pricing
Der Elternbeirat vertritt die Interessen aller Kinder und Eltern und fördert eine gute Zusammenarbeit von Schule, Tagesheim und Elternschaft. Bei Konflikten versucht er zu vermitteln.
Er organisiert Elterninformationsabende mit Referenten-Vorträgen zu aktuellen Erziehungs- und Schulthemen und schulische Veranstaltungen wie Thementage, Feste und Sportveranstaltungen.
Dem Elternbeirat gehören neun Mitglieder an, die zu Beginn jedes Schuljahres von der Vollversammlung aus dem Kreis der ersten Klassenelternsprecher gewählt werden. Der Elternbeirat wählt aus seinem Kreis eine(n) VorsitzendeN und eine StellvertreterIn. Der Elternbeirat tagt in regelmäßigen Abständen (alle 6 – 8 Wochen).
Zusätzlich finden in größeren Abständen Vollversammlungen statt, zu denen alle Klassenelternsprecher und ihre Stellvertreter sowie Vertreter der Schulleitung eingeladen werden.
Die Organisation von Schulfesten wie St. Martin, Nikolaus, Weihnachtsbasar, Elterncafe, Fußballturnier und Sommerfest wird seit einigen Jahren in Arbeitsgemeinschaften AGs durchgeführt. Hier ist die Mitarbeit aller Eltern herzlich willkommen. Ebenfalls in Arbeitsgemeinschaften wird die Webseite, Schulzeitung und das Schuljahrbuch organisiert.

„Wir müssen die Jugend auf ihre Zukunft vorbereiten, nicht auf unsere Vergangenheit.“

unbekannter Autor

Elternbeiräte

Schuljahr 2016/2017

Dr. Jürgen von Wild

EB Vorsitzender

Cornetta Blando

stellvertretende Vorsitzende,

Hausaufgabenhilfe,

Integration

Meike Brecker

Kontakt Mittagsbetreuung

EB Briefe

Sigrid Frauenhoffer

Schriftführerin

Susanne Krüsmann

Koordination Arbeitskreise

Gabriele Ottens

Kontakt Tagesheim