Elternbeiratsmitglieder SJ 2014/2015

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Jürgen von Wild

 EB Vorsitzender

Concetta Blando

Stellvertretende Vorsitzende, Hausaufgabenhilfe, Integration

Meike Brecker

Kontakt Mittagsbetreuung/EB Briefe

Sigrid Frauenhoffer

Schriftführerin

Susanne Krüsmann

Koordination Arbeitskreise

Gabriele Ottens

Kontakt Tagesheim

Esther Teuber

 

 

Klassenelternsprecher SJ 2014/2015

 

Klasse 1a
Angelika Lepper
Sandra Mair

Klasse 1b
Susanne Krüssmann
Tanja Pospischil-Kardum  

Klasse 1c
Anne-Kathrin Gundermann


Klasse 1d
Gabriele Ottens
Robert Hartl

Klasse 2a
Annette Sommer
Patricia von Wild

Klasse 2b
Verena Hauck
Marion Hochrein

Klasse 2c
Meike Brecker
Susi Riske

Klasse 2d
Concetta Blando
Katja Voigt-Kreutzer

Klasse 3a
Katrin Nitzl
Ludwig Matt

Klasse 3b
Ester Teuber
Ute Wastl

Klasse 3c
Winfried Schmitt
Jana Nagorka

Klasse3d
Sigrid Frauenhoffer
Hashe Neziraj

Klasse 4a
Jürgen von Wild
Claudia Rudolph-Hartmann  

Klasse 4b
Gabriele Bassett
Caterina Pauli

Klasse 4c
Daniela Bayer
Christine Burger-Disselkamp  

Klasse 4d
Simone Schneiderbauer  
Jürgen Siebenhütter

 

 

 

Logo ElternbeiratDer Elternbeirat

Er vertritt die Interessen aller Kinder und Eltern und fördert eine gute Zusammenarbeit von Schule, Tagesheim und Elternschaft. Bei Konflikten versucht er zu vermitteln.

Er organisiert Elterninformationsabende mit Referenten-Vorträgen zu aktuellen Erziehungs- und Schulthemen und schulische Veranstaltungen wie Thementage, Feste und Sportveranstaltungen.

Dem Elternbeirat gehören neun Mitglieder an, die zu Beginn jedes Schuljahres von der Vollversammlung aus dem Kreis der ersten Klassenelternsprecher gewählt werden. Der Elternbeirat wählt aus seinem Kreis eine(n) VorsitzendeN und eine StellvertreterIn. Der Elternbeirat tagt in regelmäßigen Abständen (alle 6 - 8 Wochen).

Zusätzlich finden in größeren Abständen Vollversammlungen statt, zu denen alle Klassenelternsprecher und ihre Stellvertreter sowie Vertreter der Schulleitung eingeladen werden.

Die Organisation von Schulfesten wie St. Martin, Nikolaus, Weihnachtsbasar, Elterncafe, Fußballturnier und Sommerfest wird seit einigen Jahren in Arbeitsgemeinschaften AGs durchgeführt. Hier ist die Mitarbeit aller Eltern herzlich willkommen. Ebenfalls in Arbeitsgemeinschaften wird die Webseite, Schulzeitung und das Schuljahrbuch organisiert.

Die Klassenelternsprecher

... gelten als Vertreter der Elternschaft als erste Ansprechpartner zwischen Lehrkraft und Eltern. Sie organisieren und delegieren Aktionen wie Feste, Begleitung bei Ausflügen, Elternstammtische, usw. und stehen als Mittelperson eventueller Konflikte klassenintern der Lehrerin und den Eltern zur Seite.

 

Elternstammtische

In jeder Klasse wird jährlich 1 - 3 Mal ein Elternstammtisch organisiert. Dazu werden auch immer die Lehrer und gegebenenfalls die Tagesheimbetreuer eingeladen. Er soll ein geselliges Zusammentreffen von Eltern und Lehrern sein.

Der Elternstammtisch eignet sich auch gut, über geplante Aktionen, wie Weihnachtsbasar (was könnten wir basteln) oder Sommerfest (welches Spiel organisiert unsere Klasse) zu sprechen.

Arbeitskreise (AKs) des Elternbeirats 

Elternbeirat BecherMit bereits mehrjähriger Erfahrung, hat es sich als sinnvoll erwiesen, die Arbeitskreise schon von Beginn des Schuljahres an festzulegen. Somit können die einzelnen Aktionen des Elternbeirats wie z.B. Elterncafe, Nikolaus, Selbstbehauptungskurs, das Sommerfest und, und, und ... rechtzeitig vorbereitet werden.

Für jeden AK gibt es einen Hauptansprechpartner, der als Kontaktperson die "Fäden" in der Hand hält und wegen der Finanzierung an den Elternbeirat berichtet. Anregungen, Fragen und natürlich Angebote zur Unterstützung werden gerne angenommen. Die einzelnen AKs setzen sich aus dem AK-Leiter und den AK-Mitgliedern zusammen. Sie besprechen vorab das Konzept und wenden sich je nach Bedarf und Mitarbeit an die Elternklassensprecher. Diese bitten dann um Unterstützung in der Elternschaft.


EB T-ShirtEin großes Anliegen des Elternbeirats ist es, die Arbeit in den Arbeitskreisen für alle Eltern zu öffnen und vom Amt des Elternklassensprechers zu entkoppeln. Deshalb findet die Auswahl der AKs und die Einteilung der Teammitglieder in einem eigenen Treffen am Schuljahresanfang statt.  Bislang waren stets genügend Freiwillige anzutreffen, um alle geplanten AKs aus einem grossen Kreis engagierter Eltern besetzen zu können.

Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder auf tatkräftige Unterstützung der AKs durch alle Eltern!

Wendet Euch gerne an Susanne Krüsmann, Verena Hauck oder Tanja Pospischil-Kardum
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Elternbeirat

 

Unterkategorien