Stand vom 24.07.2020

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Informationen der letzten Wochen seit der Corona bedingten Wiederöffnung des Unterrichtsbetriebs und eine Zusammenfassung der Betreuungssituation nach den Pfingstferien.
Ein Sommerbrief des Kultusministers an die Eltern: Sommerferien und Schuljahr 2020 21

Betreuungssituation ab 15.6.2020

Alle Kinder, die bisher ein Anrecht auf Notbetreuung hatten, haben dieses weiterhin.

Die Notbetreuung steht an Tagen des Lernens zuhause für diese Kinder von 8 Uhr bis zum regulären Unterrichtsende zur Verfügung. An Tagen des Präsenzunterrichts steht sie vor und nach dem Präsenzunterricht zur Verfügung, ebenfalls bis zum regulären Unterrichtsende.

Alle Kinder, die kein Anrecht auf eine Notbetreuung haben, haben jeweils eine Woche Präsenzunterricht in der Schule exakt zu den angegebenen Zeiten und eine Woche Lernen zuhause ohne Betreuung in der Schule.

Alle Kinder, die eine Buchung im Tagesheim oder der Mittagsbetreuung haben, werden nach dem Präsenzunterricht solange in der Notbetreuung (unabhängig vom Anrecht) untergebracht, bis das Tagesheim oder die Mittagsbetreuung übernimmt. Das Tagesheim übernimmt ab 11 Uhr, die Mittagsbetreuung ab 11.20 Uhr. In der Woche des Lernens zuhause gibt es keinen Betreuungsanspruch in der Schule, im Tagesheim, in der Mittagsbetreuung.

Alle Kinder, die bisher ein Anrecht auf Notbetreuung hatten, haben dieses weiterhin.

Die Notbetreuung steht an Tagen des Lernens zuhause für diese Kinder von 8 Uhr bis zum regulären Unterrichtsende zur Verfügung. Im Anschluss daran wechseln die Kinder in das Tagesheim oder die Mittagsbetreuung. An Tagen des Präsenzunterrichts steht die Notbetreuung vor und nach dem Präsenzunterricht zur Verfügung, ebenfalls bis zum regulären Unterrichtsende. Auch da wechseln die Kinder im Anschluss in die jeweilige Betreuungseinrichtung.

Eine Anmeldung zur Notbetreuung ist in allen Fällen zur Personal- und Raumplanung erforderlich. Sollte das Formular für Alleinerziehende oder Eltern der kritischen Infrastruktur und der Arbeitsnachweis der Schule schon vorliegen, reicht eine Mail oder ein Anruf über die Inanspruchnahme der Notbetreuung.

Unterrichtszeiten ab 15.06.2020

Alle Klassen der Jahrgangsstufe 1 (jeweils eine Lerngruppe A/B) haben eine Woche lang täglich von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr Unterricht in der Schule. Die jeweils andere Lerngruppe der Klassen ist im Modus Lernen zuhause.

Alle Klassen der Jahrgangsstufe 2 (jeweils eine Lerngruppe A/B) haben eine Woche lang täglich von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr Unterricht in der Schule. Die jeweils andere Lerngruppe der Klassen ist im Modus Lernen zuhause.

Die Klassen 3a, 3b und 3c (jeweils eine Lerngruppe A/B) haben eine Woche lang täglich von 8.15 Uhr bis 10.45 Uhr Unterricht in der Schule.

Die Klasse 3d (jeweils eine Lerngruppe A/B) hat eine Woche lang täglich Unterricht von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr in der Schule.

Die jeweils andere Lerngruppe der Klasse ist im Modus Lernen zuhause.

Alle Klassen der Jahrgangsstufe 4 (jeweils eine Lerngruppe A/B) haben eine Woche lang täglich von 10 Uhr bis 12.30 Uhr Unterricht in der Schule. Die jeweils andere Lerngruppe der Klasse ist im Modus Lernen zuhause.

Zugänge zum Schulhaus individuell nach Klasse

1a: Sammelplatz vor dem Haupteingang

1b: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz auf dem Pausenhof

1c: Zugang durch das Tor am Lehrerparkplatz, Sammelplatz am Pausenhof

2a: Sammeplatz vor dem Haupteingang

2b: Sammelplatz vor dem Haupteingang

2c: Zugang durch das Tor am Lehrerparkplatz, Sammelplatz im Pausenhof

2d: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz am Pausenhof

3a: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz im Pausenhof

3b: Sammelplatz vor der Blumenwiese, Zugang durch den Seiteneingang Blumenwiese

3c: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz im Pausenhof

3d: Sammelplatz vor dem Haupteingang

4a: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz im Pausenhof

4b: Zugang durch das Feuerwehrtor am Wasserspielplatz, Sammelplatz im Pausenhof

4c: Sammelplatz vor dem Haupteingang

4d: Sammelplatz vor der Blumenwiese, Zugang durch den Seiteneingang an der Blumenwiese

Hygienekonzept der Schule

Hier können Sie einen Blick in das gegenwärtig aktuelle Hygienekonzept der Schule während der Pandemie werfen: Hygienekonzept_Juni

Klassenkisten und Bücherkarussell

Vor dem Eingang zur Turnhalle stehen zwei Regale.
Das linke Regal ist dank des Elternbeirates unser Bücherkarussell. Da die Bibliotheken während der Coronazeit geschlossen hatten und auch der Bücherbus sowie die mobile Bücherei Leiden Christi die Schule in diesem Schuljahr nicht mehr besuchen, haben die Kinder hier die Möglichekit, gelesene Bücher abzustellen und sich ein noch unbekanntes Buch zu nehmen. So entsteht ein Geben und Nehmen in der Bücherwelt. Es sollen bitte nur Bücher für das Grundschulalter abgelegt werden, vielen Dank.
Das rechte Regal enthält Klassenkisten der einzelnen Klassen. Diese sind beschriftet. Die Lehrkraft kann diese Kisten nutzen, um den Kindern Materialien zu geben, Korrigiertes zum Abholen bereitzulegen oder sich auch von Kindern Bearbeitetes bringen zu lassen. Die Handhabung klärt jede Lehrkraft mit ihrer Klasse individuell.