Auch wenn der erste Schultag 2020 anders ablief als gewohnt, gefiel er der ganzen Schulfamilie gut. Die neuen Erstklässler kamen gestaffelt nach ihrer Klasse zu verschiedenen Uhrzeiten. Zuerst gab es eine Ansprache in der Aula, an der sich auch Schülerinnen und Schüler aus den vierten Klassen beteiligten und danach wechselten die Erstklässler in ihr neues Klassenzimmer. Die Eltern wurden währenddessen vom Elternbeirat im Freien mit Getränken versorgt und konnten erste Kontakte knüpfen oder aber auch einen Blick auf unser großzügiges Schulgelände werfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Blumenwiesen-Projekt der GS an der Schäferwiese
Filzen in Werken und Gestalten
Einführung in die Arbeit mit dem PC

S.