„Ein Freund ist wie ein wertvoller Schatz“, so lautete unser Thema zum Schuljahresanfang.
Wir feierten diesmal den Gottesdienst in der Turnhalle. Hier war genug Platz für ausreichend Abstand. Der Meterstab von 1,50 m Länge wurde kurzerhand umgestaltet zu einem Herz. Denn wir wissen uns als Schulfamilie, trotz Abstandsregeln, im Herzen verbunden. Herr Pfarrer Ulrich Bach und Frau Pfarrerin Sarah Fischer-Röhrl feierten mit uns.
So dürfen wir mit reichlich Segen in dieses Schuljahr starten, in dem sicher viele tolle Freundschaften entstehen.

Viel Freude und Segen für 2021/22 wünschen allen Schülern und Schülerinnen, Eltern, Kolleginnen, der Schulleitung und dem ganzen Team der Schule,
die Religionslehrerinnen,
Frau Koch, Frau Kodytek, Frau Wielinski-Pike und Frau Schießl

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Grundschulaktionstag Handball
Schulanfang für Erstklässler am 14.09.2021
Projekt „Weltraum und Planeten“

Redaktion Schule